^Nach oben

logo

Musik - Kultur - Freizeit

Qi Gong mit Meister Lu Lin Dao, Jens Kavermann, Edgar Stolzenberger

Im Qi Gong üben wir die Entspannung von Geist, Körper und Atmung. Der so neu gewonnene Erfahrungsraum kann uns zu ganz neuen Wahrnehmungen führen. Die eigene Qi Energie zu erspüren, den Fluss des Lebens zu erfühlen kann uns helfen unsere Verbindung zum Universum und der Natur wiederherzustellen. Wir stehen in dem Feld zwischen Himmel und Erde sicher verwurzelt wie ein Baum und fliegen wie ein Adler. Das Daoistische Qi Gong ist wie ein Wegweiser und hilft uns mit seinem unendlichen Schatz an alten überlieferten Techniken und Übungen aus China den richtigen Weg für uns zu finden.

Nach anfänglichen Lockerungsübungen, Selbstmassage leichten Dehnungen und Atemübungen gehen wir über in die eigentlichen Qi Gong Übungen. Die Übungen werden vorwiegend im Stehen ausgeführt lassen sich aber auch im Sitzen oder liegen praktizieren.

Qi Gong hilft:
Den Körper geschmeidig zu machen und den Atem zu vertiefen.
Stress abzubauen und mehr Vitalität zu erlangen.
Eine gute Verwurzelung zu bekommen und die innere Wahrnehmung zu schärfen.
Lebensfreude und Gesundheit zu erhalten.
Im Alltag ein Werkzeug für die Kultivierung der eigenen Kraft, Lebensfreude und Gesundheit zu haben.

Durch entschleunigte Bewegung kann sich der Geist entspannen. Das Erspüren von Qi-Energie gelingt ganz beiläufig. Nichts muss alles darf geschehen, jeder übt nach seiner eigenen Verfassung. Meister Lu Lin Dao sagt immer es geht um das Körpergefühl, nicht um Technik. Ein Ziel des Kurses sind das Stärken des unteren Dantian (Energiezentrum in der Bauchregion) und die Intensivierung der Bauchatmung. Meister Lu Lin Dao kann individuelle Beratungen durchführen und das Qi Gong Programm entsprechen der eigenen Verfassung anpassen.

Meister Lu Lin Dao wurde 1953 in Shandong in der Volksrepublik China geboren. Er stammt aus einer chinesischen Arzt und Kung Fu Familie. Bereits im Alter von 5 Jahren wurde er durch seine Großmutter in die Geheimnisse des Qi Gong eingewiesen. Meister Lu Lin Dao absolvierte später seine Ausbildung an der Hochschule für chinesische und westliche Medizin in Shandong. Im Anschluss arbeitete er als Arzt für Akupunktur und Tuina (Akupressur / Massage) in einem Krankenhaus in Jinan. In Deutschland hat er seine Arbeit in Zusammenarbeit mit verschiedenen Ärzten und Heilpraktikern fortgesetzt. Meister Lu Lin Dao hat sich über die Jahre ein umfassendes Wissen in den Kampfkünsten, chinesischer Medizin, als Qi Gong Kursleiter, in Daoismus und Feng Shui erworben.

Sein größtes Anliegen ist es, Mensch und Natur miteinander zu versöhnen.

Die Kurse laufen als Teamteaching. Die Anleitung der Übungen wird abwechselnd laufen durch Meister Lu Lin Dao, Jens Kavermann und Edgar Stolzenberger, beide haben die Kursleiterausbildung bei der Deutschen Gesellschaft für Qi Gong besucht. Wir freuen uns sehr mit Meister Lu Lin Dao zusammen zu üben und von seinem Erfahrungsschatz profitieren zu können.

Wir beginnen am Mittwoch den 31.10.2018 mit dem Training.

Termin:
Modul 1 von 18.00 bis 19.15 Uhr
Teepause
Modul 2 von 19.45 bis 21.00 Uhr

Ort:
Vereinsgelände der Artificial Family e.V.

Kosten:
12,00 € pro Modul, ermäßigt 9,00 € für Vereinsmitglieder, Schüler und Studenten, Kinder sind frei.
Für Hartz 4 oder Menschen in anderen prekären Situationen gegen Spende oder Minuto Zeitgutscheine.

Kommt in lockerer, warmer Kleidung und bequemen Schuhen. Bei gutem Wetter wird im Garten oder auf der Veranda geübt. Der Einstieg ist für Jung und Alt jederzeit möglich. Alle Kurse sind auch für Anfänger geeignet.

Achte auf Dich selbst und schau was Dir gut tut.

Anmeldung: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!


Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.
Datenschutzerklärung Ok