Summerbeat 2019

Yuhuu, am Sonntag, 08.09.19, findet der Summerbeat des Artificial Family eV, statt.

Ein schönes, entspanntes Sonntag Nachmittag Spätsommerfest,
mit 3 großartigen Bands bei freiem Eintritt
das coolste aus der Bar und
das heißeste vom Grill
genießen :))

Die Protagonisten wissen allesamt mit einem wunderschönen, federleichten Set zu begeistern.

Gefühl- und stimmungsvoll, teils mehrstimmig, perfekt zum Lauschen und Plauschen,
verfeinern sie das schöne Gartenambiente für einen großartigen Sonntag bei den Arties.
Eigentlich unnötig zu erwähnen, dass gerade unsere Sonntagevents immer wieder Feste für die Generationen sind und sich Groß & Klein dann fröhlich der Stimmung hingibt.

Da es spätsommergerecht etwas kühler wird als zuletzt, wird die stimmungsvolle Terrassenbühne aktiviert, so dass selbst vom Himmel fallende Feuchtigkeit, unter dem Terrassendach getrost ignoriert werden kann.

In diesem Jahr freuen wir uns auf...

Elda

Die zwei Jugendfreundinnen Leila Antary und Alessa Stupka an Bass und E-Gitarre sind der musikalische Kern der Band, die im letzten Jahr zur vierköpfigen Band anwuchs.
Von Schubladen halten sie sich gerne fern und doch lässt sich ihre Musik als Alternative-Dream-Indie Pop beschreiben.
Ihre Musik ist geprägt von spährischen Flächen und modernen Beats. Und doch vergessen sie nie ihre Liebe zu handgemachter Indie-, und progressiver Musik. ELDA hören ist wie eine Reise durch das Universum. Jeder Song eröffnet ein eigene Welt, du weißt nie was dich erwartet, Vielfalt ist ihr Stärke - ihre Wurzeln aber auch: Starker zweistimmiger Gesang, persönliche und überdachte Lyrics, entstanden aus Freundschaft und Liebe zur Musik.


www.facebook.com/eldaofficial/

the Slags

1992 veröffentlichten sie ihr erstes Album und stiegen auf zur besten hart rockenden Frauenband Deutschlands. 5 Alben später präsentieren sie nun mit Akustik-Gitarre, Snare mit Besen, Schellenkranz, Harp und Akkordeon, sowie Daniel Schröter am Bass, 'The Bedroom Tapes', ein ganz ungewöhnliches und kraftvolles Album, das von der Atmosphäre, den Arrangements und von den markanten Stimmen lebt.
Neben neuen Songs enthält es auch von den vorangegangenen Alben jeweils einen Song, die extra für dieses Album neu und mehrstimmig gesungen arrangiert wurden.


http://www.slagoffice-frankfurt.de/the-slags.html

Bijan James

Vom HipHop inspiriert, aber dann doch enttäuscht wandelt sich Bijan James zum Singer / Songwriter, aber hat eine starke Band an seiner Seite.
Manche (sie selbst ;) nennen es Suburban Alternative Acoustic, andere auch griffiger 'Folk-Rock'.
Zu erleben gibt es einen sehr schönen, gefühlvollen, sanften Rock, der auch Dank der englischen Texte, mit toller Stimme vorgetragen, sehr interpretierbar ist. Teils melancholischen, teils triebhaft auch mit Attitüde ist zu lesen. Von Welten, die sich eröffnen, von Käfern, die nur zögernd fliegen, von Dieben, die nur Herzen rauben, Geschichten über Stillstand oder Fortschritt, über Verlangen und Verlust ...
Ich kann nur sagen, ich habe Bijan James & Band schon mehrfach gesehen, gehört, genossen und habe noch nicht genug!


www.facebook.com/BijanJames/

und auf Euch :))

Summerbeat bei Facebook: www.facebook.com/events/799613227039593/

Damit die Künstler außer ihrem verdienten Applaus, ggf. auch etwas zählbares für Saiten & Felle mitnehmen können, werden wir in alter Manier, immer mal mit dem Hut herumgehen.

Wegbeschreibung:
Google Maps -> Artificial Family, Rabenlohweg 5, Mühlheim
S-Bahn -> S8/S9 bis Haltestelle Mühlheim-Dietesheim, Ausgang in Fahrtrichtung Hanau, dann ca. 10min zu Fuß Richtung Erholungsgebiet / Grüner See